Nordgriechenland, ist das nächste Reiseziel Ihres Kunden?

Griechenland ist berühmt für sein sonniges, mediterranes Klima, die griechische Antike, zahlreiche Inseln und großartiges griechisches Essen! 

Athen, Griechenlands weitläufige Hauptstadt, hat eine Geschichte, die erwiesenermaßen bis ins erste Jahrtausend vor Christus zurückreicht, womit sie zu den ältesten Städten der Welt gehört. Die Akropolis und das Parthenon sind ein absolutes Muss für jeden Besucher, und das Nationale Archäologische Museum ist eine optimale Wahl für alle Wissbegierigen.

Eine der vielen sehenswerten griechischen Inseln ist Korfu. Hier herrschten einst die Venezianer und die Briten, später dann geriet die Insel unter italienische und deutsche Besatzung, und jede dieser Mächte hat ihre kulturellen Spuren hinterlassen. Nordwestlich von Korfu liegen die drei schönen Diapontischen Inseln, die man gut im Rahmen eines Tagesausflugs besuchen kann.

Die Insel Mykonos gilt als bekanntes Ziel für Partyfreunde, denn hier locken zahlreiche, direkt am Meer gelegene Bars und Clubs. Verlässt man die Strände, bieten die aus dem 16. Jahrhundert stammenden Kato Mili-Windmühlen von ihrer Anhöhe aus einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Hafen von Mykonos. Ein Besuch der Nachbarinsel Dragonisi ist ebenfalls ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Insel Santorin ist für ihre weißgetünchten Gebäude mit den blauen Kuppeln bekannt, die in Fira und Oia stehen, den zwei größten Orten der Insel. Die gut erhaltenen Ruinen des alten Thera sind ebenso einen Besuch wert wie Akrotiri, eine aus der Bronzezeit stammende Siedlung, die einem einen Einblick in die Lebensweise der frühen minoischen Kultur verschafft. Die Strände von Pelissa und Kamari sind überaus beliebt, der Strand von Vlichada hingegen ist ruhiger und wird zum Land hin von beeindruckenden Sandsteinklippen beschirmt. 
 

UNSERE STAR OBJEKTE, FÜR SIE SELEKTIERT